Fact checkedExpert's opinion

Wir sind der Meinung, dass Informationen über Produkte und Dienstleistungen, die für die Menschen von Nutzen sein könnten, den Verbrauchern zur Verfügung gestellt werden sollten, damit sie fundierte Entscheidungen über ihre Gesundheitsversorgung treffen können. Daher bemühen wir uns, genaue und zuverlässige Informationen bereitzustellen, indem wir mit verschiedenen Faktenprüfern zusammenarbeiten, um Artikel auf sachliche Richtigkeit, Relevanz und Aktualität zu überprüfen. Ein Team von qualifizierten und erfahrenen Faktenprüfern hat unsere Inhalte vor der Veröffentlichung auf unserer Website gründlich überprüft. Bei EHproject stützen wir uns auf die aktuellsten und seriösesten Quellen, die im Text zitiert und am Ende eines jeden Artikels aufgeführt werden. Die Inhalte werden nach der Bearbeitung und vor der Veröffentlichung auf ihre Richtigkeit überprüft.

CBD Öl Pferd Testsieger 2024 – Unsere Top 6 Produkte & Test

cbd öl pferd
Cannabidiol, bei den meisten Menschen besser als CBD bekannt ist, ist ein Wirkstoff aus der Cannabispflanze, der zu den sogenannten Cannabinoiden zählt. Photo: Team Design

Jeder Artikel wird ohne Fremdeinwirkung erstellt. Wenn Sie über die von uns bereitgestellten Links Produkte kaufen, erhalten wir als Partner eine Provision. Um zu verstehen, wie wir Einnahmen generieren, lesen Sie bitte unseren Haftungsausschluss für Werbung.

In den letzten Jahren hat sich um Cannabidiol oder kurz CBD ein regelrechter Trend entwickelt. Zuvor waren Gesundheitsprodukte auf Basis von Cannabis in Europa kaum erhältlich und galten als unseriös. Dies hat sich allerdings gewandelt und mit jedem Tag probieren mehr Menschen CBD-Produkte aus und können dadurch eine Vielzahl verschiedener Beschwerden effektiv lindern. CBD wird in der Regel in Form von Öl eingenommen und vorrangig zur Bekämpfung von Schmerzen eingenommen, doch dieser einzigartige Wirkstoff verfügt noch über viele weitere positive Eigenschaften. So zeigt die Studienlage, dass Cannabidiol und andere Cannabinoide sich förderlich auf die Qualität des Schlafs auswirken, beruhigend und entzündungshemmend wirken und auch Ängste und Depressionen lindern können – CBD Öl Pferd Testsieger.

Top Sechs CBD Öl Pferd

Was Ist CBD Öl Für Pferde?CBD Tropfen Pferd

Cannabidiol, bei den meisten Menschen besser als CBD bekannt ist, ist ein Wirkstoff aus der Cannabispflanze, der zu den sogenannten Cannabinoiden zählt. Dabei handelt es sich um Stoffe, die mit dem körpereigenen Endocannabinoid-System, über das alle Säugetiere verfügen, interagieren und auf diese Weise vielfältige Wirkungen auf den gesamten Körper und auch auf den Geist entfalten können. 

CBD-Öl für Pferde unterscheidet sich von normalen CBD-Ölen hinsichtlich der Zusammensetzung, des CBD-Gehalts und der weiteren enthaltenen Substanzen und wurde speziell für den Einsatz bei Pferden entwickelt und konzipiert. In den folgenden Absätzen werden wir Sie als Pferdebesitzer daher genau darüber informieren, wie sich die einzelnen Produkte unseres Tests zusammensetzen und warum die Hersteller diese Inhaltsstoffe verwenden.

Die Sechs Besten CBD Öle Für Pferde Im Vergleich Für 2024

Aufgrund dieses breiten Wirkungsspektrums und der Tatsache, dass CBD mittlerweile von der breiten Masse als Heilmittel akzeptiert wird[1], wird es nun auch immer öfter angewandt, um das Wohlbefinden von Haustieren zu verbessern, schließlich liegt dieses den Besitzern sehr am Herzen. Auch in diesem Bereich hat sich gezeigt, dass Cannabidiol gute Erfolge erzielen kann und viele Beschwerden von Tieren ebenfalls effektiv behandeln kann. Allerdings gibt es bei den CBD-Präparaten für Tiere und insbesondere auch für Pferde große Unterschiede hinsichtlich der Inhaltsstoffe und der Qualität, woraus sich logischerweise unterschiedlich wirksame CBD-Öle ergeben. Des Weiteren unterscheiden viele Hersteller nicht zwischen Produkten für Tiere im Allgemeinen und solchen speziell für Pferde, woraus sich in weiterer Folge das eine oder andere Problem ergeben kann. 

Wir haben deshalb in unserem CBD Öl Test für Pferde sechs verschiedene CBD-Öle genau unter die Lupe genommen und zeigen Ihnen in diesem Artikel, wofür sich die einzelnen Präparate eignen, worauf Sie und andere Pferdeliebhaber beim Kauf achten sollten und welches Produkt für Ihr Pferd am besten geeignet ist.

CBD Vital Öl für Pferde

CBD Öl für Pferde CBD Vital

Preis Anzeigen

10% OFF Exklusive Rabattcode: cbd10nature

Lesen Sie CBD Vital Erfahrungen

  • Breitspektrum-Öl
  • Mit CBG und CBN
  • Enthält Hanfsamen-Öl
  • Hoher Preis

CBD VItal hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kraft der Cannabispflanze und insbesondere von CBD dazu zu nutzen, das Leben von Mensch und Tier zu verbessern. Um dies zu erreichen, setzt der Hersteller ausschließlich auf natürliche Inhaltsstoffe und verwendet ausschließlich Rohstoffe in Bio-Qualität für die Produktion sämtlicher Präparate. Zudem werden alle Produktionschargen in unabhängigen Drittlaboren geprüft und die Analysezertifikate auf der Webseite von CBD Vital veröffentlicht.

Das Öl von CBD-Vital wurde nicht speziell für den Gebrauch an Pferden entwickelt, sondern dient zur Behandlung verschiedener großer Tiere mit einem Gewicht von 100 Kilogramm oder mehr. Es handelt sich bei diesem Präparat um ein Breitspektrum-Öl. Das bedeutet, dass sich neben CBD auch noch andere Wirkstoffe in dem Öl befinden. Diese sind jedoch nur in einem geringen Ausmaß vorhanden und THC ist in dem Erzeugnis gar nicht nachweisbar. 

Allerdings finden sich die beiden Cannabinoide CBG und CBN in dem Öl wieder. Diese wirken sich wahrscheinlich förderlich auf neurologische Beschwerden[2] aus und sind dazu in der Lage, Muskelschmerzen zu lindern[3]. Darum ist das Öl von CBD Vital vor allem dazu geeignet, diese Beschwerden zu lindern. 

SWISS FX CBD Öl für Pferde

  • Aus Schweizer Bio-Anbau
  • Gute Bioverfügbarkeit
  • Ohne THC und Terpene
  • Keine weiteren Cannabinoide

SWISS FX ist ein renommierter Hersteller von CBD-Produkten, der über ein sehr breites Sortiment verfügt. So ist bei SWISS FX nicht nur alles von CBD-Ölen bis hin zu Kosmetik für den Menschen erhältlich, sondern auch Präparate für Tiere. Dabei verwendet der Hersteller ausschließlich Bio-Cannabis aus Schweizer Anbau für die Produktion aller Präparate und lässt diese von unabhängigen Drittlaboren prüfen, deren Testberichte auf der Webseite von SWISS FX für jeden ersichtlich sind. So wissen Sie stets ganz genau, was Sie oder Ihr Tier einnehmen.

Das CBD Öl für Pferde von SWISS FX ist ein CBD-Isolat. Das bedeutet, dass alle Wirkstoffe außer Cannabidiol herausgefiltert wurden. Es ist mit einem Cannabidiol-Gehalt von 30 Prozent im Verhältnis zu CBD für die Anwendung am Menschen deutlich höher dosiert, wodurch es sich speziell für die Anwendung bei Pferden eignet. Zusätzlich basiert das Präparat auf MCT-Öl[4], das die Bioverfügbarkeit des Cannabidiols erhöhen kann und das Öl dadurch noch wirksamer macht. Insgesamt handelt es sich bei dem Öl von SWISS FX daher um ein ausgezeichnetes Mittel, das viele Beschwerden effektiv lindern kann.

Naturecan CBD Öl für Pferde

Naturecan CBD Öl für Pferde

Preis Anzeigen

10% Rabattcode: Naturecandach10

Lesen Sie NatureCan Erfahrungen

  • Einzigartige Zusammensetzung
  • Hervorragende Wirkung
  • Tierärztlich geprüft
  • Etwas teuer

Naturecan zählt zu den besten und beliebtesten Produzenten von CBD-Produkten in Deutschland. Das Unternehmen zeichnet sich durch innovative Produktformeln und allerhöchste Qualitätsstandards aus, die es ermöglichen, hochwirksame Präparate zu entwickeln und zu vertreiben. Zudem verwendet Naturecan ausschließlich Bio-Cannabis der besten Qualität für die Produktion sämtlicher Erzeugnisse und setzt auf eine besonders schonende Extraktion, wodurch effektive Präparate gewährleistet werden können. 

Das CBD-Öl Pferd von Naturecan besitzt einen CBD-Anteil von 40 Prozent und ist damit das höchstdosierte Öl unseres Vergleichs. Es wurde gemeinsam mit dem renommierten, britischen Tierarzt Dr. Pat Sells, der mit Pferden aus dem Bereich des Spitzensports arbeitet, entwickelt und auf Sicherheit und Effektivität geprüft. 

Es handelt sich zwar um ein Isolat, was bedeutet, dass neben CBD keine anderen Wirkstoffe enthalten sind, allerdings befindet sich auch CBDA, eine andere Form von Cannabidiol, in dem Öl. Die Studienlage deutet darauf hin, dass die Kombination dieser beiden Substanzen das Wohlbefinden von Tieren, die unter Gelenkbeschwerden und Osteoarthritis[5] leiden, deutlich erhöhen kann. Aufgrund all dieser Faktoren ist das CBD-Öl von Naturecan daher unser klarer Testsieger.

Nordic Oil CBD Öl für Tiere

  • Terpene und Cannabinoide
  • Von Drittlaboren geprüft
  • Hohe Qualität
  • Eher für Hunde und Katzen 

Nordic Oil ist seit Jahren ein beliebter Hersteller von CBD-Ölen, der sich durch besonders hochwertige Vollspektrum-Öle, die über ein hervorragendes Cannabinoid-Profil verfügen, auszeichnet. Dies ist einerseits auf die hohe Qualität der Bio-Cannabispflanzen, die Nordic Oil für die Produktion der Präparate verwendet, und andererseits auf die fortschrittlichen Extraktionsverfahren, die bei der Produktion zur Anwendung kommen, zurückzuführen. Auf diese Weise gelingt es dem Hersteller, dauerhaft gleich wirksame Öle zu produzieren, deren Qualität durch unabhängige Drittlabore bestätigt werden.

Bei dem CBD-Öl von Nordic Oil handelt es sich um ein Vollspektrum-Öl. Das bedeutet, dass das Öl das volle Spektrum an Wirkstoffen, die in der Cannabispflanze zu finden sind, enthält. So wirken neben CBD auch noch viele weitere Cannabinoide, Terpene und Flavonoide. Dies kann zum sogenannten Terpen-Entourage-Effekt[6] und somit zu einer synergistischen Wirkung führen, die die Gesundheit Ihres Pferdes noch förderlicher beeinflussen kann.

Leider verfügt das Öl nur über einen CBD-Gehalt von 5 Prozent, wodurch es sehr hoch dosiert werden muss, um die gewünschte Wirkung bei einem Pferd entfalten zu können. Wir sind daher der Meinung, dass es sich besser für Hunde und Katzen eignet, da diese bereits von einer niedrigeren Dosis an CBD profitieren.

Hanfgeflüster CBD Öl für Tiere

  • Aus Bio-Hanf 
  • Gut für die Umwelt
  • Gute Bioverfügbarkeit
  • Niedriger CBD-Gehalt

Hanfgeflüster hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen und Tieren zu mehr Lebensqualität zu verhelfen, indem es ein möglichst breites Sortiment an verschiedenen Produkten für unterschiedliche Anwendungsbereiche anbietet. So reicht die Produktpalette von gewöhnlichen CBD-Ölen und Kosmetika über CBD-Präparate für Sportler bis hin zu Produkten für Tiere. Dabei achtet der Hersteller darauf, nur die besten Inhaltsstoffe zu verwenden und setzt gänzlich auf Bio-Cannabis. Auf diese Weise werden hochwirksame Erzeugnisse garantiert.

Das CBD Öl für Tiere von Hanfgeflüster ist ein reines CBD-Isolat und enthält daher neben Cannabidiol keine weiteren Wirkstoffe. Trotzdem bietet es ein breites Wirkungsspektrum, da Cannabidiol über sehr viele gesundheitsfördernde Eigenschaften[7] verfügt und viele Beschwerden zuverlässig lindern kann. Es basiert auf MCT-Öl und verfügt daher über eine sehr gute Bioverfügbarkeit, wodurch Ihr Pferd mehr von dem enthaltenen Cannabidiol aufnehmen kann. 

Trotzdem sind wir der Meinung, dass der CBD-Gehalt etwas zu gering ist, um ein Pferd effektiv langfristig therapieren zu können. Wenn Sie jedoch zuerst probieren möchten, ob die Anwendung von CBD Ihrem Tier hilft und der Umwelt etwas Gutes tun möchten, ist das Öl eine gute Option, da Hanfgeflüster für jedes verkaufte Produkt einen Baum pflanzt und weil das Öl zudem zu einem günstigen Preis erhältlich ist.

Hanfosan CBD Hanföl Für Tiere

  • Vollspektrum-Öl 
  • Mit Omega-3-Fettsäuren
  • Fördert die Gesundheit des Pferdes
  • Sehr geringer CBD-Gehalt

Hanfosan hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedem Menschen und Haustierbesitzer Zugang zu hochwertigen CBD-Präparaten zu ermöglichen und dadurch viele verschiedene Beschwerden zu lindern. Das Unternehmen legt höchsten Wert darauf, ausschließlich Cannabis aus der Bio-Landwirtschaft zu verwenden und verzichtet bewusst auf künstliche Inhaltsstoffe. Um dauerhaft gleichbleibende Qualität und Wirksamkeit zu gewährleisten, wird jede Produktcharge von unabhängigen Laboren getestet und die Ergebnisse sind für die Kunden auf der Webseite von Hanfosan öffentlich einsehbar.

Das CBD-Öl von Hanfosan verfügt ebenfalls nur über einen sehr geringen CBD-Gehalt von 3 Prozent. Allerdings handelt es sich dabei um ein Vollspektrum-Öl, das aufgrund der vielen weiteren Wirkstoffe eine umfassendere Wirkung erzielen kann. Zudem basiert es auf Bio-Hanfsamenöl, welches reich an Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren ist. Insbesondere die Omega-3-Fettsäuren können den Gesundheitszustand Ihres Pferdes sehr positiv beeinflussen. So wirkt Omega-3[8] beispielsweise beruhigend, entzündungshemmend, stärkt das Immunsystem und ist gut für die Gelenke. 

Allerdings sind wir trotzdem der Meinung, dass dieses Öl etwas zu gering dosiert ist, um ein Pferd damit langfristig behandeln zu können und empfehlen es daher eher zur Anwendung bei Hunden oder Katzen.

Wie Funktionieren CBD Öl Für Pferde?

Die Funktionsweise von CBD Öl ist bei Pferden genau die gleiche, wie bei Menschen und allen anderen Säugetieren[9]. Natürlich können die Wirkungen etwas variieren und manche Tiere reagieren etwas anders auf CBD, aber der grundsätzliche Wirkungsmechanismus ist immer der gleiche und beruht auf der Interaktion der Cannabinoide mit den Cannabinoid-Rezeptoren des Endocannabinoid-Systems[10]

Breit- und Vollspektrum-Präparate verfügen zusätzlich noch über andere Substanzen, wie Terpene und Flavonoide, die ebenfalls auf den Körper von Pferden wirken können und über andere Effekte verfügen.

Das Wirkungsspektrum von CBD Öl ist sehr breit und kann daher viele Beschwerden lindern. Bei Pferden und Tieren wird es jedoch vorrangig gegen Gelenkbeschwerden, Schmerzen[11] und Entzündungen[12] angewandt. Zusätzlich kann Cannabidiol aber auch die Psyche beeinflussen und wirkt beruhigend. So kann es die Angst[13] von Pferden in Stresssituationen, wie zum Beispiel beim Transport, verringern und dadurch das Wohlbefinden des Tieres steigern.

Gibt Es Offizielle Tests Und Studien Zur Wirksamkeit?

CBD ist eines der am besten erforschten Cannabinoide in der Medizin und seine Eigenschaften und Wirkungen wurden bereits in vielen offiziellen Tests und Studien bewiesen. Doch obwohl es sehr viele Pferdeliebhaber gibt, gibt es leider nur sehr wenige Studien, die sich speziell auf die Wirksamkeit von CBD bei Pferden beziehen. Daher können wir bedauerlicherweise hauptsächlich humane Studien oder Studien über Hunde und Katzen für unsere Bewertung heranziehen. 

Selbstverständlich sind diese Ergebnisse nicht zu 100 Prozent auf Pferde übertragbar, aber da sich das Endocannabinoid-System verschiedener Säugetieren nicht allzu stark voneinander unterscheidet, lassen sich trotzdem aussagekräftige Rückschlüsse ziehen. Des Weiteren lassen wir in unsere Bewertung selbstverständlich auch Erfahrungsberichte mit einfließen, die sich mit der Wirkung von CBD auf Pferde beschäftigen. Es gibt allerdings mehrere Studien, die eindeutig belegen, dass CBD für Pferde sicher ist[14]. Sie können Ihrem Vierbeiner die Präparate unseres Tests daher bedenkenlos verabreichen.

Für Wen Ist CBD Öl Für Pferde Gedacht?

CBD Öl für Pferde kann als Unterstützung zur Bekämpfung vieler Leiden eingesetzt werden. Allen voran eignet sich CBD bei Pferden jedoch zur Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen und kann insbesondere gute Erfolge erzielen, wenn diese durch Entzündungen bedingt sind. Des Weiteren zeigen Erfahrungen, dass viele Pferde, die unter Magen-Darm- bzw. Verdauungsbeschwerden leiden, durch CBD Linderung erfahren können. 

Das wären die wichtigsten körperlichen Wirkungen und Anwendungsbereiche von CBD Ölen bei Pferden, aber zusätzlich kann CBD, wie bereits erwähnt, auch eine positive Wirkung auf den Geisteszustand der Tiere entfalten und beruhigend wirken. Stresssituationen können dadurch für das Tier deutlich angenehmer bewältigt werden – Stress symptome.

Wann Sollte Ihr Pferd CBD Öl Einnehmen?

Wann Sie Ihrem Pferd CBD Öl verabreichen sollten, ist sehr stark vom Anwendungszweck abhängig. Wenn Sie beispielsweise Ihr Pferd vor einer Stresssituation, wie zum Beispiel einem Tiertransport, beruhigen möchten, sollten Sie ihm das Präparat ungefähr eine halbe Stunde vor dem Transport verabreichen. Dadurch wird garantiert, dass das Cannabidiol seine volle Wirkung entfalten kann. In diesem Fall ist es natürlich auch nicht notwendig, das CBD Öl regelmäßig zu verabreichen.

Wenn Sie Ihr Pferd jedoch aufgrund von chronischen Gelenkbeschwerden oder Entzündungen der Haut mit CBD behandeln möchten, sollten Sie dies über einen längeren Zeitraum hinweg tun. Wichtig ist dabei, dass Sie das CBD Öl täglich anwenden, denn nur so kann dieser Art von Beschwerden effektiv entgegengewirkt werden.

CBD Tropfen Pferd – Wie Lange Anwenden?

Wie lange Sie CBD Öl genau verwenden sollten, ist davon abhängig, unter welchen Beschwerden Ihr Pferd leidet. Bei chronischen Beschwerden ist eine langfristige Anwendung unabdingbar und kann durchaus über mehrere Monate hinweg erfolgen. Sie können Ihrem Pferd CBD Öl problemlos über lange Zeiträume, wie zum Beispiel über mehrere Jahre hinweg verabreichen, ohne das Pferd dadurch zu beeinträchtigen oder zu schädigen.

Unsere CBD Tropfen Pferd Erfahrungen – Die Testkriterien

Wir sind der Meinung, dass ein Vergleich mehrerer Produkte nur dann effektiv und aussagekräftig ist, wenn bereits im Vorhinein einige Testkriterien festgelegt wurden, anhand derer die einzelnen Erzeugnisse anschließend bewertet werden. Nur so ist es möglich, subjektive Einflüsse auszuschließen. In den folgenden Absätzen möchten wir Ihnen deshalb die Testkriterien unseres Vergleichs etwas näher bringen.

Wirkung

Selbstverständlich sind die Effekte und Wirkungen, die ein Präparat entfalten kann, das wichtigste Kriterium eines Vergleichs, denn für ein unwirksames Produkt ist jeder Euro, den Sie bezahlen, zu viel. Wir werden Ihnen deshalb nur wirksame Produkte empfehlen. 

Preis

Eine weitere wichtige Rolle spielt der Preis. Dabei berechnen wir jedoch stets den Preis pro Tagesdosis, da die verschiedenen Preise aufgrund der unterschiedlichen Wirkstoffkonzentrationen nicht miteinander vergleichbar wären. Wir sind jedoch der Meinung, dass Sie für ein CBD Öl nie mehr bezahlen sollten, als es tatsächlich wert ist und setzten den Preis daher immer auch in Relation zur Wirkung.

Nebenwirkungen

Auch die Nebenwirkungen, die ein Präparat potenziell entfalten kann, dürfen nicht unterschätzt werden und dürfen daher in keinem ordentlichen Test fehlen. Das liegt ganz einfach daran, dass ein Produkt, das mit starken Nebenwirkungen behaftet ist, nicht verwendet werden sollte, selbst wenn es die zu behandelnden Beschwerden lindern kann. 

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sind ebenfalls ein entscheidender Faktor, da sie über die erwünschten und unerwünschten Wirkungen eines Präparats entscheiden. Wir betrachten bei unserer Analyse jedoch nicht nur jeden Wirkstoff für sich, sondern berücksichtigen auch, ob die enthaltenen Substanzen miteinander harmonieren. 

Kundenbewertungen

Kommentare und Erfahrungsberichte von Kunden, die bereits Erfahrungen mit einem Präparat sammeln konnten, fließen selbstverständlich auch in unsere Bewertung mit ein. Das liegt daran, dass sie zeigen, wie zufrieden andere Personen mit dem jeweiligen Produkt waren und ob es tatsächlich über die versprochenen Wirkungen verfügt. 

Herstellungsort

Zu guter Letzt berücksichtigen wir auch den Herstellungsort und den Herstellungsprozess der Präparate, da diese oftmals über die Qualität des Endprodukts entscheiden und damit schlussendlich auch die Wirksamkeit beeinflussen.

Wo Kann Man CBD Tropfen Pferd Kaufen?

Alle Produkte unseres Tests können Sie am besten direkt über die Webseite der jeweiligen Hersteller erwerben. Manche Präparate sind jedoch auch noch über andere Online-Shops erhältlich.

Fazit

In unserem Test zum Thema CBD für Pferde konnten wir feststellen, dass CBD zur Verwendung bei Pferden sicher ist, viele verschiedene Beschwerden lindern und den Gesundheitszustand sowie das Wohlbefinden der Vierbeiner verbessern kann. Allerdings sind nicht alle Präparate gleichermaßen für die Anwendung an Pferden geeignet. Wir empfehlen Ihnen deshalb die CBD Öle von Naturecan und SWISS FX, da diese über eine erstklassige Wirksamkeit und eine passende Dosierung für Pferde verfügen.

Häufig Gestellte Fragen

Ist CBD für Pferde sicher?

Ja, Sie können Ihrem Pferd bedenkenlos CBD verabreichen.

Hilft CBD gegen das Headshaking Syndrom?

Aktuell gibt es keine Studien, die eine positive Wirkung auf das Headshaking Syndrom bestätigen würden. Es gibt aber einige Erfahrungsberichte, die einen positiven Effekt von CBD auf das Headshaking Syndrom beschreiben.

Welches Produkt ist der Testsieger?

Unser klarer Testsieger ist das CBD Öl von Naturecan, da es über eine herausragende Wirksamkeit und viele weitere Vorteile verfügt.

+ 14 Sources

EHproject hat strenge Beschaffungsrichtlinien und stützt sich auf von Experten begutachtete Studien, akademische Forschungseinrichtungen und medizinische Verbände. Wir arbeiten hauptsächlich mit von Experten begutachteten Studien, um genaue Informationen zu gewährleisten. Wir vermeiden die Verwendung tertiärer Referenzen. Weitere Informationen darüber, wie wir sicherstellen, dass unsere Inhalte korrekt und aktuell sind, finden Sie in unserer Redaktionspolitik.

  1. Prevalence, modes of administration and motives for cannabidiol use in young Swiss men. (2021). Swiss Medical Weekly, [online] 151(51-52). doi:10.4414/smw.2021.w30054.
  2. Nachnani, R., Raup-Konsavage, W.M. and Vrana, K.E. (2020). The Pharmacological Case for Cannabigerol. Journal of Pharmacology and Experimental Therapeutics, [online] 376(2), pp.204–212. doi:10.1124/jpet.120.000340.
  3. Wong, H. and Cairns, B.E. (2019). Cannabidiol, cannabinol and their combinations act as peripheral analgesics in a rat model of myofascial pain. Archives of Oral Biology, [online] 104, pp.33–39. doi:10.1016/j.archoralbio.2019.05.028.
  4. Zheng, H., Chen, B. and Rao, J. (2022). Nutraceutical potential of industrial hemp (Cannabis sativa) extracts: physicochemical stability and bioaccessibility of cannabidiol (CBD) nanoemulsions. Food & Function, [online] 13(8), pp.4502–4512. doi:10.1039/d1fo04433h.
  5. Verrico, C.D., Wesson, S., Konduri, V., Hofferek, C.J., Vazquez-Perez, J., Blair, E., Dunner, K., Salimpour, P., Decker, W.K. and Halpert, M.M. (2020). A randomized, double-blind, placebo-controlled study of daily cannabidiol for the treatment of canine osteoarthritis pain. Pain, [online] 161(9), pp.2191–2202. doi:10.1097/j.pain.0000000000001896.
  6. Ferber, S.G., Namdar, D., Hen-Shoval, D., Eger, G., Koltai, H., Shoval, G., Shbiro, L. and Weller, A. (2020). The ‘Entourage Effect’: Terpenes Coupled with Cannabinoids for the Treatment of Mood Disorders and Anxiety Disorders. Current Neuropharmacology, [online] 18(2), pp.87–96. doi:10.2174/1570159×17666190903103923.
  7. Vickery, A.W. and Finch, P.M. (2020). Cannabis: are there any benefits? Internal Medicine Journal, [online] 50(11), pp.1326–1332. doi:10.1111/imj.15052.
  8. Christmann, U., Hancock, C.L., Poole, C.M., Emery, A.L., Poovey, J.R., Hagg, C., Mattson, E.A., Scarborough, J.J., Christopher, J.S., Dixon, A.T., Craney, D.J. and Wood, P.L. (2021). Dynamics of DHA and EPA supplementation: incorporation into equine plasma, synovial fluid, and surfactant glycerophosphocholines. Metabolomics, [online] 17(5). doi:10.1007/s11306-021-01792-5.
  9. Silver, R.J. (2019). The Endocannabinoid System of Animals. Animals, [online] 9(9), p.686. doi:10.3390/ani9090686.
  10. Kupczyk, P., Rykala, M., Serek, P., Pawlak, A., Slowikowski, B., Holysz, M., Chodaczek, G., Madej, J.P., Ziolkowski, P. and Niedzwiedz, A. (2022). The cannabinoid receptors system in horses: Tissue distribution and cellular identification in skin. Journal of Veterinary Internal Medicine, [online] 36(4), pp.1508–1524. doi:10.1111/jvim.16467.
  11. Baumgartner, J. (2019). Equine Research on the Short-Term Effects of Cannabidiol for the Treatment of Chronic Pain and/or Anxiety. Panacealife, [online] https://www.panacealife.com/wp-content/uploads/2020/02/Final-Equine-Study.pdf
  12. Gugliandolo, E., Licata, P., Peritore, A.F., Siracusa, R., D’Amico, R., Cordaro, M., Fusco, R., Impellizzeri, D., Di Paola, R., Cuzzocrea, S., Crupi, R. and Interlandi, C.D. (2021). Effect of Cannabidiol (CBD) on Canine Inflammatory Response: An Ex Vivo Study on LPS Stimulated Whole Blood. Veterinary Sciences, [online] 8(9), p.185. doi:10.3390/vetsci8090185.
  13. Blessing, E.M., Steenkamp, M.M., Manzanares, J. and Marmar, C.R. (2015). Cannabidiol as a Potential Treatment for Anxiety Disorders. Neurotherapeutics, [online] 12(4), pp.825–836. doi:10.1007/s13311-015-0387-1.
  14. Williams, M.R., Holbrook, T.C., Maxwell, L., Croft, C.H., Ientile, M.M. and Cliburn, K. (2022). Pharmacokinetic Evaluation of a Cannabidiol Supplement in Horses. Journal of Equine Veterinary Science, [online] 110, p.103842. doi:10.1016/j.jevs.2021.103842.

ABOUT THE AUTHOR

Ich bin seit meinen Teenagerjahren von Fitness und Ernährung begeistert. Seit über neun Jahren trainiere ich regelmäßig und habe mich auf den Bereich des Powerlifting spezialisiert. Da ich mich seit beinahe einem Jahrzehnt mit Ernährung, Supplementen… See More